Hackbrett_Baer_1000x546_LS

SEMMEL

Keine Lust mehr auf 3D Overkill mit Nebenwirkungen? Können wir bei Hackkbrett gut verstehen. Features sind nur dann gut, solange sie nicht stören. Das Entwicklungsziel der Semmel war daher einfach gesteckt: Ein Fullshape Freerider mit leckerem Concave und tiefen Wheel Wells zum günstigen Kurs.

Rädelsführer war Felix Druschel, der zwar inzwischen für Landyachtz fährt, aber mit dem Projekt Semmel noch eine offene Rechnung im Hause Hackbrett hatte. Shape und die variable Wheelbase sind ganz nach seinen Wünschen. Aus dem Hackbrett Baukasten gabs das vielfach bewährte Anarchy Concave. Prof. Hackenstein betrieb in Sachen Wheel Wells tiefgreifende Grundlagenforschungum um das Paket funktionell aufs maximale aufzurunden. Konstruktiv verlässt man sich auf Ahorn und Glasfaser.

Das Ergebnis ist ein schlüssiges Brett ohne Schnickschnack zu einem absolut attraktiven Preis. Auf Anfrage gibt es verschiedene Furniervarianten als Topsheet oder Leichtbau

 

Technische Daten

  • Länge: 95cm
  • Breite: 25,5cm
  • Wheelbase: 63/66/67/70cm
  • Concave: Hybrid High (sanft elliptisch in der Mitte mit hochgezogenen Rails)
  • Features: Wheel Wells, Variable Wheelbase

 

 

Galerie

Shop now

Topsheet

Kern (mehr info)